Der neue Trend für die Trachtensaison: Hut plus Flowercrown

 
HeaderText_NL.jpg
 
 
 

So haben wir das noch nie gesehen?
Ja, stimmt, denn dieser Trend ist ganz neu!

Kommende Trachtensaison gibt es Trend-technisch was ganz Neues: Hut kombiniert mit handgemachten Blumenkronen aus Seidenblumen. Romantisch und zugleich ein wenig frech. Passt perfekt zu süßen Flechtfrisuren oder romantisch fallendem Haar.
 

 
Stylingtipp1.jpg
 

Blumenkranz als Hutband gebunden

Zuerst wird der Strohhut auf dem Kopf platziert und mit dem Huttband fixiert. Erst dann folgt der Blumenkranz oder das Blumenband. Es wird locker wie ein Hutband um den Hut gebunden und FERTIG ist der Eye-Catcher Look!

We-Are-Flowergirls-Country-Collection-Boater-Hat-with-Flowerband-Jasminchen-€119,–4.jpg
 
 

Flowercrown vor dem Hut

Bei diesem Look wir die Blumenkrone erst am Kopf mit den Satinbändern fixiert. Oder man lässt die Bänder einfach offen in den Haaren fallen. Danach kommt der Strohhut hinten die Blumenkrone als sommerliches Topping. 

We-Are-Flowergirls-Country-Collection-Flowercrown-Sophiechen-€99,–Boater-Hat-€46,–4.jpg

S  P  E  C  I  A  L      T  H  A  N  K  S
 

PHOTOGRAPHY
Marion Wagner — DIE IDA

MAKE UP & HAIR
N°11 Hairsalon

DIRNDL
Kastner & Öhler
(Dirndl-Marken: Wenger und Gottseidank um €199,– bis € 600,– Preis auf Anfrage)